„Rückgängig machen“ für den Visual Composer

Mit dem Plugin „Undo & Redo für Visual Composer“ rüstet das einzig fehlende Feature für den WordPress Visual Composer nach. Mit dem Plugin können Sie ganz einfach Fehler rückgängig machen und wiederherstellen. Sie können undo/redo alle änderungen, die Sie durchführen in Visual Composer, wie das verschieben von Elementen, das hinzufügen/entfernen der Elemente, und ändern Sie die Einstellungen der Elemente. Diese beiden neuen Befehle sind sofort und änderungen durchgeführt sofort. Nach der Installation von Undo-und Redo für Visual Composer, erhalten Sie 2 neue Tasten auf der Oberseite des Visual Composer: Schaltfläche Rückgängig und Redo-Taste. Klicken Sie einfach diese Zeit, um änderungen rückgängig zu machen. Diese Tasten werden weiterhin funktionieren, auch nach Aktualisierung der Seite, so, nachdem Sie Ihre änderungen speichern, werden Sie noch in der Lage sein, um änderungen rückgängig zu machen. STRG+Z (CMD+Z auf dem Mac) und STRG+Y (CMD+SHIFT+Z (auf Mac) funktioniert auch, solange sich der cursor fokussiert auf das Fenster.

Die Features in der Übersicht

  • Undo und Redo Ihre änderungen in Visual Composer
  • Änderungen wie das verschieben, hinzufügen/entfernen und ändern von element-Einstellungen können verworfen werden
  • Einfacher Zugang Schaltflächen rückgängig und wiederherstellen
  • Rückgängig machen und wiederherstellen sind noch vorhanden, auch nach dem veröffentlichen/speichern/Neuladen der Seite
  • STRG+Z (CMD+Z auf dem Mac) und STRG+Y (CMD+SHIFT+Z (auf Mac) funktioniert auch, solange sich der cursor fokussiert auf das Fenster
  • Browser gespeicherte undo – /redo-Geschichte
  • WordPress-coding-standards
  • Visual Composer Addon

Weitere Plugins zum Thema Visual Composer: